So läuft es ab

Meine Arbeitsweise

Mit einem objektiven und wertschätzenden Blick auf Ihre Situation und Ihr Anliegen erarbeiten wir gemeinsam neue Sichtweisen und Handlungsalternativen.

So läuft es ab

Meine Arbeitsweise

Mit einem objektiven und wertschätzenden Blick auf Ihre Situation und Ihr Anliegen erarbeiten wir gemeinsam neue Sichtweisen und Handlungsalternativen.

Die bewusste Reflexion Ihrer Lebensumstände und Verhaltensmuster hilft Ihnen, neue Erkenntnisse zu entdecken. Sie bekommen mehr und ein besseres Verständnis für sich selbst, aber auch für Ihr Umfeld. Dadurch eröffnen sich neue Perspektiven, die Ihnen helfen neue Lebensqualität zu gewinnen.

Je nach Ihren individuellen Anliegen und Bedürfnissen können unterschiedliche Techniken zum Einsatz kommen.

Die wichtigsten Techniken die ich benutze:

  • Systemisches Coaching
  • Visions- und Zielearbeit
  • Ressourcen- und Resilienzarbeit
  • Systembrett
  • Genogramm und systemisches Porträt
  • Kommunikations- und Konfliktberatung
  • Timeline-Arbeit
  • Trancearbeit nach Milton Erickson
  • Innere Kind-Arbeit
  • Neurolinguistisches Programmieren

Psychologische Beratung - perspektiven:raum

Erstgespräch

Sie sind noch nicht sicher, ob psychologische Beratung und Coaching für Sie das Richtige sind? Sie sind unschlüssig, welche die richtige Herangehensweise für Ihr Anliegen ist? Gerade wenn Sie noch keine Erfahrung mit Beratung und Coaching haben, ist eine gewisse Unsicherheit ganz natürlich.

Ein Erstgespräch dauert ca. 30 Minuten und ist kostenlos. Dabei klären wir unverbindlich:

  • Ihr Anliegen und Ihre Ziele
  • sinnvolle und realistische Lösungswege
  • die Arbeitsweise und Methode
  • den Ablauf des Beratungsprozesses
  • Ihre Rechte hinsichtlich Vertraulichkeit und Verschwiegenheit
  • den behutsamen Umgang auch mit heiklen Themen
  • und organisatorische Punkte

Dadurch können wir gemeinsam eventuelle Unsicherheiten ausräumen. Sie lernen mich dabei auch ein bisschen kennen und erhalten einen ersten Einblick in meine Arbeitsweise. Anschließend können Sie in aller Ruhe für sich entscheiden, ob „die Chemie“ stimmt und die Vertrauensbasis für einen gemeinsamen Beratungsprozess da ist.

Beratungsprozess

Wenn Sie sich für einen gemeinsamen Beratungsprozess entscheiden, finden Folgetermine in vertraulicher und entspannter Atmosphäre in meinem Praxisraum in Tulln statt. Auch Online-Beratungen sind möglich. Dafür nutze ich das Beratungstool „Zoom“.

Katharina Hauser - Lebens- und Sozialberaterin wärend einer Sitzung

Meine Arbeitsweise richtet sich individuell nach Ihrem Thema und Ihrer Persönlichkeit. Je nach Anliegen und Bedürfnissen kommen unterschiedliche Techniken und Methoden zum Einsatz. Wichtig ist, dass es für Sie stimmig ist und Sie sich gut aufgehoben fühlen.

Dauer und Zeitabstände…

Sie als KlientIn sind ExpertIn für Ihr Leben. Daher bestimmen Sie auch, in welchen Zeitabständen Sie zur Beratung kommen möchten. Eine Beratungseinheit dauert grundsätzlich 50 Minuten, für die ich eine Aufwandsentschädigung von € 30,- verrechne. Sie können aber gerne auch 1,5 Einheiten (75 Minuten) oder 2 Einheiten (100 Minuten) buchen. Gemeinsam klären wir, was für Sie individuell am besten passt.

Sollten Sie einen Termin verschieben oder absagen wollen, ist das entweder telefonisch, mit Textnachricht oder per E-Mail möglich. Kontaktieren Sie mich bitte bis 48 Stunden vorher, damit ich den Termin anderweitig vergeben kann und es so für Sie kostenfrei bleibt.

Falls es mal mehr braucht…

Bitte informieren Sie mich gleich zu Beginn unseres Arbeitsprozesses über etwaige Beratungen bei anderen Experten oder relevante Ereignisse und Diagnosen aus angrenzenden Fachbereichen. Nur so können wir diese Informationen von Beginn an bestmöglich in unseren gemeinsamen Prozess integrieren.

Möglicherweise stellen wir aber auch erst während der gemeinsamen Arbeit fest, dass es über die Schwerpunkte eines Coachings hinausgehende Beratung benötigt. Dies könnte z.B. Rechtsberatung (bei familiären oder partnerschaftlichen Themen) oder medizinische und therapeutische Beratung (bei Burnout-Themen) betreffen. Wenn es dazu kommt, besprechen wir ganz genau, was für Sie in welcher Form hilfreich sein könnte und klären, wie Sie die bestmögliche Unterstützung für Ihre Situation bekommen.

Vertraulichkeit und Verschwiegenheit…

Sämtliche Informationen zu unserem gemeinsamen Arbeitsprozess unterliegen der Verschwiegenheit. Dazu gehören alle Gesprächsinhalte, Aufzeichnungen sowie schriftliche Kommunikation. Die Verschwiegenheitspflicht bleibt auch nach Abschluss des Beratungsprozesses aufrecht. Lediglich im Fall einer strafrechtlichen Untersuchung gibt es eine Ausnahme von der Verschwiegenheits- und Datenschutzpflicht.

perspektiven:raum - Katharina Hauser

Kontakt

Haben Sie Fragen oder möchten Sie ein kostenloses Erstgespräch vereinbaren?
Gerne können Sie mir gleich eine Nachricht hinterlassen. Nutzen Sie einfach das Kontaktformular.

Kontakt

Haben Sie Fragen oder möchten Sie ein kostenloses Erstgespräch vereinbaren?
Gerne können Sie mir gleich eine Nachricht hinterlassen. Nutzen Sie einfach das Kontaktformular.